Verkehrsunfall mit Personenschaden in St. Ingbert

St. Ingbert. Am vergangenen Mittwochmittag, 22. Oktober ereignete sich in der St. Ingberter Kohlenstraße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier PKW.

Beim Einbiegen auf einen Supermarktparkplatz in Höhe des Anwesens 30, kollidierte ein BWM Mini mit einem Peugeot 206 aus dem Landkreis St. Wendel. Der Fahrzeugführer des Peugeots wurde nach Polizeiangaben durch den Seitenaufprall leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Während der Bergungsmaßnahmen musste der Verkehr zum Teil einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,