Verkehrsunfall mit Totalschaden -11 jähriger verletzt

Völklingen-Wehrden. Am Morgen des 03.10.2014 ereignet sich gegen 06:14 Uhr in dem Kreuzungsbereich ‚Schaffhauser Straße – Ludweilerstraße‘ ein Verkehrsunfall. Ein 55 Jähriger aus Völklingen befährt mit seinem 5er BMW die ‚Schaffhauser Straße‘ aus Richtung Wadgassen kommend. Beim Einbiegen nach rechts auf die ‚Ludweilerstraße‘ verliert der Fahrzeugführer aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches daraufhin  von der Fahrbahn abkommt, auf eine Verkehrsinsel fährt und hier frontal mit einer Straßenlaterne kollidiert. Beide Frontairbags des PKW werden ausgelöst.

Ein sich im Fahrzeuginneren befindlicher 11 Jahre alter Junge wird durch den Unfall leicht verletzt.

An dem BMW entsteht Totalschaden. Das Fahrzeug muss letztlich von einem Abschleppdienst abgeschleppt werden. Auch der Laternenmast wird beschädigt.  Der Sachschaden wird auf ca. 25000 EUR geschätzt

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,