Vorfahrt genommen – 67 Jähriger verunfallt mit Leichtkraftrad in Dudweiler

Dudweiler. Am Samstag, den 25.10.2014, gg. 17:00 Uhr, befuhr ein PKW-Fahrer die Sulzbachtalstraße aus Richtung Ortsmitte Dudweiler kommend in Richtung Jägersfreude. Der andere Unfallbeteiligte, ein 67 Jahre alter Mann aus Dudweiler, fuhr mit seinem Leichtkraftrad die Sulzbachtalstraße in entgegengesetzter Richtung.

Der Pkw-Fahrer, ein 51 Jahre alter Mann aus Spiesen-Elversberg, wollte in Höhe des Einkaufmarktes „Lidl“ nach links abbiegen und übersah den ihm entgegenkommenden Motorradfahrer. In der Folge kam es zur Kollision zwischen Motorrad und PKW, wobei der Motorradfahrer über die Motorhaube des Pkws geschleudert wurde und auf der Straße zum Liegen kam.

Durch den Verkehrsunfall wurde der Motorradfahrer leicht verletzt (Prellungen / Abschürfungen). An beiden Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Gegen den Fahrer des Pkws wird wegen einer  – Fahrlässigen Körperverletzung – in Folge eines Vorfahrtverstoßes ermittelt.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,