Betrunkener verursacht schweren Verkehrsunfall in Großrosseln

 Großrosseln. Am Freitag, 14.11.2014, verursachte ein 58-jähriger Mann aus Großrosseln mit seinem Pkw gegen 17:50 Uhr in Großrosseln in der Ludweilerstraße einen schweren Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der Mann von dem Gelände einer Tankstelle auf die Ludweilerstraße ein, um in Richtung Ortsmitte zu fahren. Dabei übersah er den Pkw eines 43-jährigen Mannes aus Völklingen, welcher auf der Ludweilerstraße in Richtung Geislautern unterwegs war.

Bei dem daraus resultierenden heftigen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der Unfallverursacher lebensgefährlich verletzt und umgehend in ein Krankenhaus verbracht. Da der 58-Jährige zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalles unter alkoholischer Beeinflussung stand, wurde sein Führerschein einbehalten.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20000,- Euro.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,