Crash auf der A6 – 25000 Euro Schaden

Am Montagmorgen kam es auf der A 6, unmittelbar vor der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach, zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. 1
In Fahrtrichtung Mannheim hatte sich nach hohem Verkehrsaufkommen im Berufsverkehr ein Stau gebildet.

Der Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr am Stauende auf den stehenden Opel Astra eines 29 jährigen auf.Durch den Aufprall wurde dieses Fahrzeug auf den davor stehenden Pkw geschoben.

Der entstandene Sachschaden wird nach Auskunft der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf 25.000 Euro geschätzt. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrer des Opel Astra leicht verletzt und durch ein Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus gefahren.

 

[symple_accordion title=”Hinweis”] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,