Falschfahrer auf der BAB8 bei Schwalbach-Schwarzenholz

Schwalbach. Am Samstagabend, gegen 22 Uhr, wurde der Polizei über Notruf ein Falschfahrer auf der A 8, Höhe Anschlussstelle Schwalbach-Schwarzenholz  in Fahrtrichtung Luxemburg gemeldet. In Höhe der Anschlussstelle Saarwellingen konnte der Falschfahrer, ein 81jähriger Mann aus Saarwellingen, von einem Interventionskommando der Polizei Saarlouis angehalten und gestoppt werden. Der Falschfahrer, der sich keiner Schuld bewusst war, gab an, dass er in Heusweiler auf die Autobahn aufgefahren sei und eigentlich nach Merchweiler fahren wollte. Weitere gefährdete Autofahrer meldeten sich bei der Polizei. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der Autofahrer muss mit einer Strafanzeige rechnen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Saarlouis 06831 – 9010 zu melden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,