Feuerlöscher im Parkhaus in Dillingen mutwillig entleert

Dillingen. Wegen einer gemeldeten Rauchentwicklung wurden am Samstagnachmittag Beamte der Polizeidienststelle Dillingen zu einem Parkhaus am Dillinger Krankenhaus  gerufen. Wie sie vor Ort feststellten, hatten Unbekannte einen im Parkhaus installierten Feuerlöscher mutwillig entleert.

Durch das austretende Löschmittel wurde die gemeldete Rauchentwicklung verursacht. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass die missbräuchliche Benutzung solcher Feuerlöschgeräte eine Straftat dargestellt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen zu melden.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,