Hausbewohner überrascht Einbrecher bei Homburg

Homburg. Als am Montagnachmittag, 24. November, der Bewohner einer Erdgeschoßwohnung in einem mehrstöckigen Haus in der Homburger Storchenstraße exakt um 17:42 Uhr nach Hause zurück kam, stellte er fest, dass sich die Haustür nur mühsam öffnen ließ.

Er stellte fest, dass ein Einbrecher von innen einen Schrank davor gestellt hatte und sah den unbekannten Mann tatsächlich noch über den Balkon flüchten.

Die Polizei fragt, wer zur fraglichen Zeit einen Mann im Bereich der Storchenstraße hat rennen sehen und Angaben zu ihm machen kann?

Hinweise an die Polizei Homburg, 06841-1060.

 

[infobox color=”red”]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,