Lkw Unfall auf der L111 zwischen Niederwürzbach und Lautzkirchen

Am 04.11.2014 gegen 06:30 Uhr ist ein Lkw, der von einem 42-jährigen Mann aus Homburg geführt wurde, auf der L111 zwischen Niederwürzbach und Lautzkirchen in den rechtsseitigen Straßengraben gefahren, da er einem entgegenkommenden Linienbus ausweichen wollte, und drohte dort zur Seite zu kippen. DSC_0751Der Lkw musste durch die Feuerwehren Niederwürzbach und Blieskastel gegen weiteres Abrutschen gesichert und durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Das betroffene Teilstück der L111 wurde durch die Polizei bis 09:40 Uhr gesperrt, es kam in diesem Zeitraum in der parallel zur Unfallörtlichkeit verlaufenden Straße Breitermühle zum Teil zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an, Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Blieskastel (Tel. 06842/9270) zu melden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Fotos: KFV Schmelzer

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,