20-jährige Fahranfängerin kracht betrunken in Baum bei Felsberg

Felsberg. Am frühen Sonntagmorgen, 13. Dezember, kam es auf dem Feldwirtschaftsweg zwischen Altforweiler und Felsberg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Eine 20-Jährige aus Überherrn verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr frontal in einen Baum. Das Fahrzeug wurde total beschädigt. Die junge Fahrerin verletzte sich dabei und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten aus Bous Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau fest. Ihren Führerschein musste die junge Dame bei der Polizei belassen.

Sie muss jetzt mit einem entsprechenden Strafverfahren wegen Alkohol am Steuer rechnen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,