27 Jähriger Unfallverursacher flippt an Unfallstelle aus

Rehlingen-Siersburg. Nach einem Unfall in der Wallerfangerstraße in Rehlingen sieht nun ein 27-jähriger Autofahrer aus Wallerfangen neben einem Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr nunmehr auch einem solchen wegen Körperverletzung entgegen.

Der Unfallverursacher war gegen 20:30 Uhr in der Nacht zum Mittwoch auf gerader Strecke der Wallerfanger Straße mit seinem Auto gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto geprallt, wobei das geparkte Auto aufprallbedingt fast 15 Meter verschoben wurde.

Anschließend soll der junge Mann ausgestiegen sein und eine bei einem dortigen Haus stehende Mülltonne umgetreten haben. Als ihn der Hausbesitzer auf diesen Umstand ansprach, versetzte er diesem einen Faustschlag ins Gesicht.

Mit mehr als 2 Promille musste der Unfallverursacher zur Blutprobe und sein Führerschein wurde einbehalten.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,