Brand in Serverraum bei Otzenhausen

Otzenhausen. Am heutigen Donnerstagmorgen, 11. Dezember, gegen 9.37 Uhr wurde der Löschbezirk Otzenhausen und das Einsatzleitfahrzeug Primstal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Europäische Akademie in Otzenhausen alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Brand in einem Server- und Elektroraum des Hauses C, lokalisiert werden und das Treppenraum war stark verraucht.

Mittels einem Überdrucklüfter wurde das Gebäude von dem giftigen Brandrauch befreit. Parallel ging ein Atemschutztrupp mit einem CO2-Löscher zum Innenangriff vor.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr mit CO2 entstand an den Servern keinerlei Sachschaden, lediglich Teile der Elektroverteilung verbrannten.

Zu bemerken ist, dass die Hausleitung die kompletten Gebäude bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr evakuiert hatte.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Rettungskräfte der Löschbezirke Otzenhausen und Primstal sowie der DRK Rettungswache Otzenhausen und Polizei Türkismühle beendet. Personen kamen nicht zu schaden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,