Fahrzeug überschlug sich zwischen Gerlfangen und Siersburg

Gerlfangen. Am gestrigen Freitagabend (05.12.2014) gegen 22.15 Uhr kam es auf der L172 zwischen Gerlfangen und Siersburg zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines französischen Fahrzeugführers. Der 48 Jährige verlor, aufgrund seiner Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr auf das rechte Bankett, bevor er quer nach links über die Fahrbahn rutschte.

Auf der linken Fahrbahnseite kollidierte er mit einem massiven Betonsockel, der das Fahrzeug zum Überschlagen brachte.

Der Fahrer des Fahrzeuges kam schwerverletzt in eine Saarlouiser Klinik.

Während den Rettungsmaßnahmen war die L172 voll gesperrt.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,