Falsche Kennzeichen an Fahrzeug montiert

Nohfelden-Walhausen. Der Anwohner einer Nebenstraße in Walhauen beschwerte sich am Samstagmittag (29.11.2014 um 13.00 Uhr) über einen Falschparker, der im absoluten Halteverbot ganz auf dem Gehweg stehen würde. Das von dem Zeugen angegebene amtliche Kennzeichen gehörte zu einem VW-Polo, während der falsch geparkte Wagen aber ein Hyundai war.

Die zum Abstellort entsandten Polizeibeamten der PI Nohfelden-Türkismühle stellten letztendlich fest, dass ein 48 Jähriger Mann aus Birkenfeld die Kennzeichen seines nicht mehr fahrbereiten Polo an einem derzeit nicht zugelassenen Hyundai anbrachte, um damit nach Walhausen zu fahren.

Der Mann wurde angetroffen; er war geständig.

Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen verschiedener Verstöße, so wegen Urkundenfälschung und wegen des Verdacht von Straftaten nach dem Pflichtversicherungsgesetz, dem Kraftfahrzeugsteuergesetz und der Abgabenordnung.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,