Glühweinstreit auf Wiebelskircher Weihnachtsmarkt

Wiebelskirchen. In der Nacht von Samstag, den 29.11 auf Sonntag, den 30.11, gegen 00:00 Uhr kam es auf dem Weihnachtsmarkt in Wiebelskirchen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Beide Parteien gerieten bereits am Nachmittag in Streit.

Hintergrund waren die unterschiedlichen Glühweinpreise.

Den nachmittäglichen Streit konnte der Ortsvorsteher zunächst noch schlichten.

Gegen Mitternacht gerieten die beiden Parteien dann erneut aneinander, wobei es sogar zu tätlichen Auseinandersetzungen und Beleidigungen kam, was letzten Endes ein Einschreiten der Polizei erforderlich machte.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,