Marteria Konzert am E-Wert in Saarbrücken

Saarbrücken. Zwecks Vermeidung von Wartezeiten empfiehlt die Polizei:

Besucher, die aus Richtung Völklingen anreisen, werden gebeten, am Kreisverkehr “Burbacher Stern” die erste Abfahrt zu benutzen, um über die Heinrich-Barth Straße/Käthe-Kollwitz-Straße zum Veranstaltungsort zu gelangen. Für die Abreise wird empfohlen, von der Käthe-Kollwitz-Straße in Richtung Heinrich-Barth-Straße/Kreisverkehr “Burbacher Stern” zu fahren. Ferner wird darauf hingewiesen, dass an der Ampel Käthe-Kollwitz-Straße in Richtung Hochstraße eine verlängerte Grünphase für den Abreiseverkehr vorprogrammiert ist.

Neben den Parkplätzen am E-Werk stehen Parkplätze am Messegelände zur Verfügung. Über einen Füßweg über die “Achterbrücke” kann der Veranstaltungsort zu Fuß in wenigen Minuten erreicht werden.

Aufgrund des hohen Besucheraufkommens kann es zu Verzögerungen bei der An-und Abreise kommen. Besucher, die Wartezeiten vermeiden möchten, sollten den ÖPNV benutzen.

Denk aber dran: https://www.facebook.com/video.php?v=796013997104568

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,