Randale in Blieskasteler “Fair Play” – Casino

Blieskastel. Am Samstagmittag, 29. Novemberg, gegen 17:00 Uhr war einem Gast der Spielhalle Fair Play von der Aufsicht wegen seines groben Umgangs des von ihm bespielten Automaten Hausverbot erteilt worden. Der Mann hatte daraufhin die Spielhalle verlassen, kehrte jedoch kurz darauf mit einem ca. 40 cm langen Ringschlüssel in der Hand zurück, mit dem er die Aufsichtsperson bedrohte und mehrere Gläser zerschlug. Als weitere Gäste auf ihn zugingen, flüchtete er.

Personenbeschreibung des derzeit noch unbekannten Täters: ca. 1,65 m groß, normale Gestalt, dunkle, kurze Haare; bekleidet mit dunkler Jeanshose und schwarzer Lederjacke, trug eine rote Basecap auf dem Kopf.

Hinweise in dieser Sache werden erbeten an die PI Blieskastel, Tel. 06842/927-0.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,