Sanierung der Westspange in Neunkirchen am 11. und 12.12.2014


Neunkirchen.
In der Zeit vom 11. bis 12.12.2014 wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Fahrbahninstandsetzungsarbeiten auf der L 124 in Neunkirchen durchführen. Betroffen ist  die Westspange zwischen Schwebelstraße und L 243 – Südring. Während der Bauzeit wird der Verkehr auf der Westspange in beide Fahrtrichtungen jeweils einspurig am Baufeld vorbei geführt. Zudem muss die Einmündung der Königsbahnstraße in die Westspange aus Gründen der Arbeitsstätten- und Verkehrssicherheit voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt über den Boxbergweg zur L 283 – Grubenstraße, von dort zur L 125 – Bildstocker Straße in Richtung Königsbahnstraße. Die Gegenrichtung ist entsprechend umgekehrt ausgeschildert.

In der gleichen Zeit, am 11. und 12.12.2014, werden in der Innenstadt Fahrbahnbeläge in zwei Busbuchten erneuert. Betroffen ist die L 115 – Lindenallee in Höhe des Saarpark-Centers in beiden Fahrtrichtungen. Der Verkehr wird über eingeengte Fahrstreifen am Baufeld vorbeigeführt. Die Baumaßnahme ist mit der Neunkircher Verkehrsgesellschaft abgestimmt. Es werden entsprechende Ersatzhaltestellen in unmittelbarer Nähe und Sichtweite des Saarparkcenters eingerichtet.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen im Berufsverkehr. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,