Spitzenwert ! – 148 km/h bei erlaubten 70 km/h

Geschwindigkeitskontrolle im Bereich Losheim

Saarbrücken. Ganze zwei Stunden dauerte die Geschwindigkeitskontrolle des Verkehrsdienstes West des Landespolizeipräsidiums am gestrigen Montag (08.12.2014) auf der L 158 im Bereich Losheim.

Für gemessene 148 statt erlaubten 70 Stundenkilometern drohen einem Autofahrer ein Bußgeld von 480 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.

 

Zwischen 08.50 Uhr und 10.50 Uhr passierten 65 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit die Messstelle.

44 Fahrzeugführer müssen ein Verwarnungsgeld, 20 weitere ein Bußgeld zahlen, zwei davon erhalten zusätzlich ein Fahrverbot .

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: