Zeugensuche nach Schlägereien in Dillingen

Dillingen. In der Nacht zum Freitag gegen 05:00 Uhr kam es in der Nähe einer Diskothek in der Stummstraße zu einer Schlägerei zwischen einer Gruppe von 4-5 Personen im Alter zwischen 20 – 25 Jahren, die russisch sprachen, und einem 19-jährigen Heranwachsenden aus Dillingen. Der junge Mann, der an der Hand verletzt wurde, gab an, dass die Gruppe ihn unbegründet zunächst in russischer Sprache beleidigt und dann angegriffen habe.

Eine weitere Schlägerei gab es gegen 03:30 Uhr als eine 18-jährige Frau aus Weiskirchen bei einem Gerangel von einem bisher unbekannten Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen und in der Folge auch deren 21-jähriger Bruder ebenfalls im Gesicht verletzt wurde. Nachdem Sicherheitskräfte die jungen Leute aus dem Lokal verbracht hatten, entfernte sich der Schläger unerkannt von der Örtlichkeit.

Hinweise an die Polizei unter 06831-9770.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,