Auf dem Weg in den Urlaub verhaftet

Saarbrücken. Am 18.01.2015 gegen 20.00 Uhr hat die Bundespolizei am Flughafen in Ensheim einen per Haftbefehl gesuchten Mann verhaftet. Die eingesetzten Polizeibeamten kontrollierten den 45-jährigen Franzosen bei der Ausreise in die Türkei.

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken suchte die Person wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Waffengesetz.

Nach Zahlung des haftbefreienden Betrages von 1150 Euro wurde ihm die Ausreise nach Antalya gestattet.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,