Citroen-Fahrer nötigt Peugeot-Fahrer in Geislautern

Völklingen-Geislautern. Am 24.01.2015, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Mann aus Völklingen mit seinem Peugeot 206 den Rotweg in Fahrtrichtung Geislautern. Hinter ihm fuhr ein weißer Citroen C4 mit französischem Kennzeichen. Der Fahrer des Citroen fuhr dem 32-Jährigen dabei zunächst sehr dicht auf und überholte diesen schließlich, wobei er unmittelbar vor dem Peugeot wieder einscherte. In der Ludweilerstraße in Geislautern hielt der Citroen an, der Fahrer stieg aus und stellte sich in Mitten auf die Straße, wodurch der 32-jährige Völklinger seinen Pkw anhalten musste.

Wild gestikulierend stand der bislang unbekannte Mann eine Zeit lang auf der Fahrbahn, um den 32-Jährigen zum Aussteigen aus seinem Fahrzeug zu bewegen. Hierdurch konnte der Fahrer des Peugeot seine Fahrt nicht fortsetzen, da zu diesem Zeitpunkt auch noch Gegenverkehr herrschte.

Auslöser war vermutlich ein vorangegangenes Fahrmanöver. Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 1,80m groß, schmal und kurze dunkle Haare. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898/2020 zu melden

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,