Diebe klauen Holz im Gesamtwert von 2000 Euro zwischen Bosen und Sötern

Nohfelden. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes kam es in zwei Waldstücken, zwischen Bosen und Sötern zu Diebstählen von ca 60 Langholzstämmen von jeweils etwa 5 mtr Länge, die auf zwei Poldern lagen. Bei dem Holz handelte es sich um Mischholz, welches als Brennholz aufgearbeitet werden sollte.

Aufgrund der Spurenlage müsste das Holz mittels großer Transportgeräte abtransportiert worden sein. Der Schaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Hinweise erbeten an die Polizei in Nohfelden-Türkismühle. Tel: 06852-9090.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,