Feuerwehr rettet 24 Jährige nach Überschlag bei Tholey

Tholey. Am frühen Donnerstagmorgen, 29. Januar, ereignete sich auf der L303 zwischen den Ortslagen Tholey und Dirmingen ein Verkehrsunfall in Folge von Glatteis.
Eine 24-jährige Frau aus Illingen war mit ihrem Peugeot in Fahrtrichtung Tholey unterwegs, als sie auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und von der Straße abkam. Der Wagen geriet in den Straßengraben und kam nach einem Überschlag auf dem Dach zum Liegen.

Wegen der starken Verformung ihres Fahrzeugwracks, konnte sich die junge Frau nicht mehr selbständig befreien. Die Feuerwehren aus Tholey und Eppelborn mussten die leicht Verletzte mit technischem Gerät über die Heckklappe befreien.

Sie wurde vom Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes in ein Krankenhaus verbacht. Am den Fahrzeug entstand Totalschaden. Während der Rettungs- und  Bergungsmaßnahmen musst die L303 für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,