Feuerwehr rettet Nymphensittich aus Brandwohnung

Völklingen. Am Dienstagmittag gegen 14:00 Uhr wurde der Polizei in Völklingen gemeldet, dass es aus einer Wohnung in der Karl-Jansen-Straße qualmt. Die Karl-Jansen-Straße wurde kurzfristig für die Einsatzkräfte gesperrt.3

Es konnte festgestellt werden, dass eine Anwohnerin ihre Wohnung verlies, nachdem sie in ihrer Küche einen Topf mit Speisen auf den Herd stellte. Das Essen begann stark zu qualmen, die Frau konnte in ihre Wohnung nicht zurück, da sie den Wohnungsschlüssel in der Wohnung vergessen hatte. Personen- und Sachschaden entstand durch die Verqualmung nicht.

Im Einsatz befanden sich 3 Löschbezirke der Feuerwehr mit 11 Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,