Frau durch Feuerwerkskörper in Oberkirchen verletzt

Oberkirchen. Kurz nach Mitternacht wurde in Oberkirchen eine 29-jährige Frau aus Nohfelden durch einen Feuerwerkskörper verletzt.

Sie stand vor ihrem Elternhaus, das sich unter der Talbrücke befindet. Unbekannte Personen warfen einen Feuerwerkskörper von der Brücke.

Dieser explodierte in unmittelbarer Nähe des Kopfes der Frau. Sie kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei Türkismühle ermittelt wegen Körperverletzung gegen den bisher unbekannten Täter.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,