Gaspedal mit Bremse in Fürstenhausen verwechselt

Völklingen-Fürstenhausen. Am Montag Abend, gegen 21:45 Uhr, ereignete sich in der Saarwiesenstraße in Höhe des McDonalds in Völklingen ein Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige bog mit ihrem 3er BMW von der Karolinger Straße in die Saarwiesenstraße ab. Beim Abbiegevorgang beschleunigte die junge Dame, wobei das Heck ihres Pkw’s auf der nassen Fahrbahn ausbrach. Dem versuchte die 18-Jährige entgegenzuwirken, verwechselte dabei jedoch das Gaspedal mit dem Bremspedal.

Dadurch beschleunigte sie ihren Pkw weiter, kam nach links von der Saarwiesenstraße ab und durchbrach das Gebüsch eines Vorgartens. Hierbei wurde ihr Pkw auf die rechte Seite gekippt, wodurch das Fahrzeug auf zwei Rädern weiterfuhr, bis es schließlich mit einem großen Stein kollidierte und mit der Vorderachse auf diesem zum Stehen kam.

An dem BMW der 18-Jährigen Frau aus Völklingen entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,