Haftbefehl nach Streiterei in Völklingen vollstreckt

Völklingen-Geislautern. Am Mittwochmorgen gegen 02:40 Uhr wurde der Polizei Völklingen eine Streiterei zweier männlicher Personen in einem Spielsalon in der Ludweilerstraße gemeldet. Bei Eintreffen an der Örtlichkeit hatte sich bereits einer der Kontrahenten mit seinem Fahrzeug von der Örtlichkeit entfernt.

Es wurde niemand verletzt, Sachschaden ist nicht entstanden. Bei einer Überprüfung des zweiten „Streihahns“, einem 19-jährigen Mann aus Frankreich, wurde festgestellt, dass gegen ihn ein Zahlungshaftbefehl über 750 Euro, oder eine Ersatzfreiheitsstrafe von 25 Tagen, der Staatsanwaltschaft Prüm aus dem Jahre 2014 vorliegt.

Der Franzose wurde zunächst dem Polizeigewahrsam der Polizeiinspektion Völklingen zugeführt, da er die geforderte Summe nicht sofort zahlen konnte. Zwischenzeitlich konnte er aber von seiner Mutter gegen Zahlung der genannten Summe ausgelöst werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,