Horror-Crash im Schnee! Autofahrer (57) stirbt nach Herzattacke bei Merzig

Merzig. Dramatische Szenen spielten sich am späten Sonntagabend, 25. Januar, auf der L370 zwischen Merzig und Hargaten ab. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Losheim war mit seinem Audi A8 in Fahrtrichtung Hargaten unterwegs, als er plötzlich einen Herzinfarkt erlitt.Unfall L370 Merzig

Die Limousine kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert frontal mit der Schutzplanke. Ersthelfer eilen dem Verunglückten zur Hilfe und versuchen ihn zu befreien – Vergebens. Der Motor des schwarzen Audis heult unterdessen ununterbrochen, denn der 57 Jährige steht auf dem Gaspedal. Schließlich platzen die Reifen und die Felgen bohren sich unter ohrenbetäubendem Lärm in den Asphalt.

Die ersteintreffenden Polizeibeamten schlagen schließlich die Seitenscheibe ein und können so den leblosen Fahrer aus seinem Wrack befreien. Die sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 57-jährigen Losheimers feststellen.
Die Feuerwehr Merzig, welche mit 25 Einsatzkräften vor Ort war, musste während der Unfallaufnahme- und Bergungsmaßnahmen die Örtlichkeit ausleuchten und verkehrssichernde Maßnahmen ergreifen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,