Polizei stoppt Drogenfahrt in Völklingen

Völklingen. Am Samstag, 24.01.2015, gegen 02:15 Uhr, wurde ein Streifenkommando in der Karolingerstraße auf ein Fahrzeug aufmerksam, welches mit überhöhter Geschwindigkeit geführt wurde. Nachdem der Pkw angehalten werden konnte, wurde der Fahrzeugführer, ein 21-jähriger Mann aus Völklingen, einer Kontrolle unterzogen.

Dabei konnten Ausfallerscheinungen festgestellt werden, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln zurückzuführen sind. Nachdem der Fahrzeugführer noch angegeben hat, dass er Cannabis konsumiert habe wurde bei ihm eine Blutprobe entnommen, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,