Polizei sucht Täter nach Körperverletzungsdelikt an 12 Jähriger

Schlaeger PrimsrockSt. Wendel. Bereits am sechsten September 2014, um 21 Uhr ereignete sich in Primstal während der Veranstaltung „Primsrock“ eine Körperverletzung, bei der ein 12-jähriger Junge aus Tholey, welcher mit seinem Vater die Veranstaltung besucht hatte, verletzt wurde. Da die bisherigen Ermittlungen hinsichtlich des Täters nicht erfolgreich waren, wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit.

Zwischenzeitlich erreichte die Polizei ein Video der Tat, auf welchem zu sehen ist, wie der Täter unvermittelt auf den Jungen einschlug. Das Kind wurde durch den Angriff verletzt und musste stationär im Krankenhaus versorgt werden.

Der ca. 1,80 Meter große Täter war von kräftiger Statur, Alter 30-35 Jahre, trug kurze Haare, dunkles Polo-Shirt und Springerstiefel Er entfernte sich unmittelbar nach der Tat in unbekannte Richtung und konnte nicht mehr angetroffen werden. Die Springerstiefel des Täters, so ein Zeuge, gingen bis in die halbe Wade und waren komplett zu sehen. Die Hosenbeine steckten entweder in den Stiefeln oder waren bis zu den Stiefeln gekürzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Person auf dem Foto kennt.

Hinweise an den Kriminaldienst der Polizeiinspektion St. Wendel Tel. 06851/8980 oder per Mail an PI-WND-KD@polizei.slpol.de.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,