Schwerer Verkehrsunfall zwischen Marpingen und Berschweiler

Marpingen. Am Sonntagnachmittag (25.01.2015) kam es gegen 15.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 133 zwischen Berschweiler und Marpingen. Eine 70 Jährige Fahrerin aus der Gemeinde Marpingen kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 5 Meter eine Böschung hinab.
Ein zufällig vorbeifahrender Feuerwehrmann sah den Unfall und betreute die Patientin bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Die Feuerwehr Marpingen und Berschweiler sicherte den Weg zum Wagen mittels Steckleitern und schnitt den Böschungsbereich mit der Motorsäge frei.
Die, zum Glück nur leichtverletzte, Patientin wurde nach medizinischer Versorgung vor Ort mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Die L133 war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,