Selbsternannter Ordnungshüter verprügelt Falschparker bei Völklingen

Völklingen-Lauterbach. Am Sonntagabend, 4. Januar, gegen 19:30 Uhr kam es in Lauterbach in der Hauptstraße zu einem Gerangel zwischen einem 67-jährigen Anwohner und einem 29-jährigen Fahrzeugführer. Hierbei wurde der 29-jährige leicht verletzt.

Vorausgegangen war ein angebliches Falschparken des Fahrzeugführers vor dem Anwesen und das damit verbundene Fertigen von „Beweisfotos“ durch den Anwohner, womit der französische Fahrzeugführer nicht einverstanden war.

Strafanzeigen wurden gefertigt.

 

 

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,