Unfall durch herabfallende Eisplatten von LKW

Blieskastel. Am Dienstag, 27.01.2015, am frühen Nachmittag, wurde der Pkw eines 47-jährigen Mannes aus Homburg während der Fahrt von einer von einem entgegenkommenden Lkw herabfallenden Eisplatte getroffen. Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße zwischen Blieskastel und Biesingen. Durch die Eisplatte wurde die Windschutzscheibe des Pkw großflächig eingedrückt. Nur durch glückliche Umstände wurden der Fahrer und seine Beifahrerin nicht verletzt.

Der Lkw-Fahrer bremste kurz ab, fuhr dann aber ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter.

Der Unfall wurde von einer Taxifahrerin aus Gersheim beobachtet. Diese folgte dem Lkw und notierte sich das Kennzeichen. Die Ermittlungen nach dem Fahrzeugführer dauern an. Ihn erwartet, neben dem Bußgeld für den nicht ordnungsgemäß gesicherten Lkw, eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,