Verkehrsunfall hohem Sachschaden und anschließender Flucht bei Heusweiler

Heusweiler. Am Sonntagmorgen, um 05:27 Uhr, befuhr der Fahrer eines schwarzen Audi S 6, die Lebacher Straße in Fahrtrichtung Eiweiler. Am Ortseingang geriet der Pkw aus bislang nicht bekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst frontal mit einemPeugeot 206, der auf der linken Seite geparkt war. Anschließend stieß der Audi gegeneinen Hyundai I 10, welcher hinter dem Peugeot geparkt war.

Der Hyundai wurde wiederum auf den hinter ihm stehenden Ford Ka aufgeschoben und stieß dann gegen eine Vorgartenmauer. Es entstand Sachschaden von insgesamt 30000 Euro.

Der Fahrer des Audi entfernte sich dann von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um die entstandenen Schäden zu kümmern. Eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht wurde gefertigt.

Hinweise an die PI Köllertal unter Tel.: 06806/9100

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,