Verkehrsunfall mit Fahrschul-LKW in Völklingen

Völklingen. Der Unfallverursacher, ein 32-jähriger Mann aus Bous befuhr mit seinem PKW Ford Mondeo im Verkehrskreisel die äußere Fahrspur. Neben ihm befuhr ein Fahrschul-LKW, MAN, mit Anhänger die innere Fahrspur in Fahrtrichtung Karolingerstraße/BAB 620.

Beim Fahrstreifenwechsel nach links stieß der PKW-Fahrer aus Unachtsamkeit gegen das hintere rechte Rad des LKW-Anhängers, der bereits in die Karolingerstraße nach rechts eingebogen war und beschädigte diesen leicht.

An dem Pkw wurden die vordere linke Stoßstangenecke, der Kotflügel sowie das Blinkerglas beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die 17-jährige Fahrschülerin kam mit dem Schrecken davon. Durch den Rückstau kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,