Verkehrsunfallflucht in Mettlach und Beckingen

Mettlach. Am Dienstag, 06.01.2015 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 08:30 Uhr, wurde in Mettlach, in Höhe Saareckstraße 11, ein geparkter Pkw, Mazda 4, durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geparkten roten Mazda entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug, welches zum Unfallzeitpunkt die Saareckstraße in Richtung Von-Boch-Liebig-Straße befuhr, dürfte es sich um einen Transporter oder Lkw handeln, der rechtsseitig unfallbeschädigt sein müsste.

Am Mittwoch, 07.01.2015, wurde in der Zeit zwischen 12:15 Uhr und 13:05 Uhr, ein auf dem REWE-Parkplatz in Beckingen abgestellter weißer Pkw, Dacia Duster beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines roten Fahrzeuges stieß beim Ein- oder Ausparken gegen den vorderen linken Kotflügel des Dacia und beschädigte diesen. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Örtlichkeit.

Hinweise zu den beiden Verkehrsunfällen bitte an den Polizeiposten in Mettlach, Tel. 06864/93333 bzw. an den Polizeiposten in Beckingen, Tel. 06835/93666.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,