2 Promille und 40 Tonnen unterwegs auf der A6

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Montagnachmittag einen Sattelzug, der auf der A 6 in Schlangenlinien Richtung Saarbrücken fahren soll. Die Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern konnten das Fahrzeug bei Kaiserslautern West anhalten und kontrollieren. 1

Ein Atemalkoholtest beim Fahrer des Sattelzuges ergab einen Wert von deutlich über 2 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des 58-Jährigen sichergestellt. Im Führerhaus befanden sich mehrere leere Bierflaschen und drei geleerte Wodkaflaschen.

Gegen den Lkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Trunkenheit im Verkehr eingeleite

[symple_accordion title=”Hinweis”] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,