Betrunkener Wildpinkler flieht vor Saarbrücker Polizei

Am Freitagaben, 13. Februar, wurde eine Streife der Polizei Saarbrücken-Burbach, in Burbach, Matzenberg, auf einen Mann aufmerksam, der vor einem Pkw stand und urinierte. Als die Beamten den Mann ansprachen und ihn aufforderten, eine dafür geeignete Örtlichkeit aufzusuchen, sprang dieser in die geparkten Pkw mit französischen Kennzeichen und fuhr in Richtung Riegelsberg davon, bevor er einer Kontrolle unterzogen werden konnte.

Die Beamten folgten dem Fahrzeug und gaben dem Fahrer Zeichen zum Anhalten, denen er auch nachkam. Bei der anschließenden Kontrolle des 31-jährigen Franzosen aus Florange stellte sich heraus, dass dieser unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp über 1,1 Promille.

Nach Entnahme einer Blutprobe und Einbehaltung seines Führerscheines, wurde er entlassen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,