Crash auf der A6 fordert einen Schwerverletzten

Am späten Mittwochabend kam es auf der A 6, zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn zu einem Auffahrunfall. Totalschaden nach Auffahrunfall
Ein 41-jähriger Fahrer eines VW Golf fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf den Auflieger eines vor ihm fahrenden Sattelzuges aus Osteuropa auf. Nach dem Aufprall kam der Pkw-Fahrer mit seinem total beschädigten Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand.

Durch den Unfall erlitt der Fahrer des VW Golf schwerste Verletzungen und wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Bei der Unfallaufnahme wurden die Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern von der amerikanischen Militärpolizei unterstützt.

 

[symple_accordion title=”Hinweis”] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,