Danke an die Polizei Illingen – Dein Freund und Helfer

Illingen-Heiligenwald. Polizei, dein Freund und Helfer: ein Passant rief am Montag (9.2.), gegen 16.16 Uhr die Polizei zu Hilfe, weil eine ältere Dame in Schiffweiler-Heiligenwald, in der Pestalozzistraße mit ihrem Rollstuhl „nicht mehr vom Fleck komme“.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass sich die Dame mit ihrem Rollstuhl auf dem Heimweg zum Pflegeheim auf einer Eisplatte festfuhr. Die Beamten brachten die ältere Frau wohlbehalten ins Pflegeheim zurück.

Auf Facebook haben wir zu der gleichen Zeit einen Status von “Hermman L.” gelesen:

Es gibt sie doch: Die Polizei – ” Dein Freund und Helfer”Ich hatte vor 2 Std. eine Panne auf der Autobahn A1 in der Nähe von Illingen .Der Wagen ließ sich nach einem Knall nicht mehr lenken. Also soweit wie möglich nach rechts in den Schnee gefahren , ADAC angerufen und gewartet. Wegen dem starken Verkehr und der engen Fahrbahn Polizei angerufen und um Hilfe bei der Absicherung des Fahrzeugs gebeten damit nichts passiert. Innerhalb weniger Minuten kam ein Polizeifahrzeug mit 3 relativ jungen Beamten. Mittlerweile hatte ich festgestellt ,dass hinten rechts der Reifen geplatzt war, dies war anfangs wegen des Schnees nicht zu erkennen. Ich hatte bereits vergeblich versucht und begonnen diesen Reifen zu wechseln. Die beiden Polizisten haben sofort angepackt und mir das Notrad aufgezogen damit ich älterer Herr mich nicht quälen muss, während ihre junge Kollegin die Fahrbahn gesichert hat. SIE HABEN NICHT AUF DEN ADAC GEWARTET SONDERN OHNE RÜCKSICHT AUF SICH,IHRE SAUBERE KLEIDUNG UND DIE GEFAHR ALLE 3 SOFORT GEHOLFEN.

Da ich den dreien nichts anbieten durfte wegen Bestechung, Vorteilsnahme etc. Möchte ich mich hier bei den 3 Polizisten ( 2Herren und eine Dame)der Dienststelle in Illingen noch einmal für ihre selbstlose Hilfe herzlich bedanken!!!!!

Der ADAC war noch nicht da als ich etwa 60 min. nach dem Anruf wieder losfahren konnte.

Ich möchte damit deutlich machen, dass unsere Polizei Besser ist als ihr Ruf in weiten Teilen der Bevölkerung!!!
Deshalb sollt ihr diesen Beitrag teilen so oft es geht. Wer immer ihn liest sollte ihn teilen!!!

Quelle: Facebook.com / Hermann L.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,