Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Wohnhausbrand in Merzig

Merzig. Kurz nach drei Uhr musste die Merziger Feuerwehr zu einem Brand in die Saarbrücker Allee ausrücken. Den Einsatzkräften gelang es schnell die Flammen zu löschen, allerdings entstand erheblicher Sachschaden. Ein Zimmer im Erdgeschoß brannte völlig aus, die übrigen Räume wurden durch Rauch, Hitze und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen.Wohnhaus-Brand-MZG

Drei Anwohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, wurden jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert. Erst am Morgen konnte die Merziger Wehr vom Brandort abrücken. Die Polizei hatte noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,