Feuerwehr Steinbach rettet Handwerker aus Zimmer

Ottweiler/Seinbach. Am 31.01.2015 wurde ein Mann von der Polizei Neunkirchen und der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach aus einer misslichen Lage befreit. Der Mann, welcher in einem Haus in der Ottweilerstraße in Steinbach Renovierungsarbeiten durchführte, schloss sich aus Versehen in einem Zimmer ein. Da die zuvor selbst eingebaute Zimmertür noch nicht über einen Türgriff verfügte, gelang es dem Mann nicht, die geschlossene Tür zu öffnen.

Da der Mann aber dringend auf Medikamente angewiesen war, rief er lauthals um Hilfe.

Die alarmierten Einsatzkräfte mussten ein Fenster und eine Zwischentür aufbrechen, um den Mann befreien zu können.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,