Gast schlägt Wirt einer Gaststätte in Großrosseln

Großrosseln. Am vergangenen Samstag meldete der Wirt einer Gaststätte in Großrosseln ein Körperverletzungsdelikt zu seinem Nachteil. Nach Ermittlung der eingesetzten Polizeikräfte habe der Wirt die Gaststätte am Freitag gegen 23:30 Uhr verschlossen. Auf Klopfzeichen und Nachfrage gewährte er dennoch einem flüchtig Bekannten, welcher vorgab aus der Gaststätte heraus seine Frau anrufen zu wollen, Eintritt. Der Mann war in Begleitung zweier weiterer Männer, welche mit ihm den Schankraum betraten. Statt wie vorgegeben zu telefonieren, wollten die Männer nun eine Getränkebestellung aufgeben.

Als der Wirt dies jedoch ablehnte schlug ihm einer der Männer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, wodurch der 59 jährige Wirt an der Oberlippe verletzt wurde. Anschließend flüchteten die drei Männer in Richtung Frankreich.

Der Geschädigte musste glücklicherweise nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,