Herrenlose Katze saß eine Nacht in eisiger Kälte auf einem Baum fest

Nonnweiler. Die Feuerwehr Bosen-Eckelhausen musste am Freitag 06.02.2015 einer kleinen Katze zur Hilfe kommen. Das junge Tier war auf einen Baum geklettert und hing in einer Astgabel in rund 10 Metern Höhe bei -9 Grad fest – und mauzte kläglich.

Die Feuerwehrmänner brachten ihre Drehleiter in Stellung.
So konnten die Feuerwehrleute das zitternde Tier aus der Höhe retten. Da ihr Besitzer zurzeit noch Unbekannt ist, wird das Tier von Angehörigen des Nonnweilerers Bauhof betreut.

„Tiere sind Lebewesen und ihrem Wohl gilt die gleiche Beachtung, wie sie anderen in Not geratenen Personen zuteil wird“, teilte die Feuerwehr mit.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,