Karambolage mit 4 Fahrzeugen blockiert B41 bei Wiebelskirchen

Neunkirchen. Am Donnerstagnachmittag, 12. Februar, ereignete sich auf der B41 zwischen der Abfahrt Schiffweiler und dem „Erdbeerland“ in Fahrtrichtung Ottweiler ein Unfall.

Ein 77 Jahre alter Fahrer bremste sein Fahrzeug auf gerader Strecke ab, um am rechten Fahrbahnrand anzuhalten. Dies bemerkte der 59 jährige, nachfolgende Fahrer zu spät und streifte den anhaltenden Pkw. Durch das hohe Verkehrsaufkommen übersahen noch zwei weitere, nachfolgende Fahrzeugführer (25 und 54 Jahre) den Unfall und fuhren jeweils auf den Vordermann auf.

Keiner der beteiligten Fahrzeugführer wurde verletzt.  An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Die B41 war in Richtung Ottweiler, während der Bergungsmaßnahmen einseitig gesperrt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,