Langholztransporter um mehr als 15 Tonnen überladen

Am späten Montagnachmittag kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf der A62 am Autobahnkreuz Landstuhl einen Sattelzug, der mit Langholz beladen war. Während der Kontrolle erhärtete sich sehr schnell der Verdacht, dass die Fahrzeugkombination erheblich überladen war.Langholz

Nach Überprüfung und Wägung ergab sich eine Überschreitung der zulässigen Gesamtmasse um mehr als 15 Tonnen oder 38 Prozent. Bevor die Fahrt fortgesetzt werden durfte, musste ein Teil der Ladung abgeladen werden.

Neben einem Bußgeldverfahren gegen den 74-jährigen Fahrer wurde auch ein Verfahren der Gewinnabschöpfung gegen den Fahrzeug-Halter eingeleitet.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,