Radfahrer auf der Autobahn 620 bei Luisenthal

Völklingen. Am Samstag, dem 14.02.2015, wurde gegen Mitternacht von einem Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass auf der A 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken in Höhe Luisenthal ein Radfahrer unterwegs sei und dabei auch kein Licht eingeschaltet habe. Dies stellte sich als zutreffend heraus. Von der Polizei wurde dort ein 25jähriger Mann aus Saarbrücken mit seinem Rad angetroffen. Dieser gab den Beamten gegenüber an, dass er keinen anderen Weg nach Saarbrücken wisse und deshalb kurzerhand die Autobahn genommen hätte. Nachdem ihm die Gefährlichkeit seines Tuns eindringlich erläutert worden war, wurde er samt Rad von der Autobahn verbracht und auf den richtigen Weg nach Hause gebracht.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,