„rote Karte“ von der Polizei wegen weißer Linie

Dillingen. „Die rote Karte“ zeigte am Samstagvormittag eine Funkstreife einem 26-jährigen Fahrer aus Merzig, der auf der L 174 zwischen Dillingen und Beckingen mehrere Fahrzeuge trotz durchgezogener weiße Linie überholt und dabei der Polizei aufgefallen war.

Bei der Kontrolle wurde die alkoholische Beeinflussung des Fahrers festgestellt. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Der Autoschlüssel wurde einem verständigten Familienangehörigen ausgehändigt.

 

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,