Taxifahrer aus Luxemburg an der Moselbrücke verhaftet

Perl.Bundespolizisten verhafteten am Freitag, den 30. Januar, gegen 09 Uhr, in Nennig einen gesuchten Straftäter, gegen den ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Saarburg, aus dem Jahr 2011, wegen Freiheitsberaubung vorlag.

Nachdem der 26-jährigen portugiesischen Taxifahrer den haftbefreienden Betrag von 1840,50 EUR zahlte, konnte er seine Fahrt fortsetzen.

 

 

 

[toggle title=”Hinweis”]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Bundespolizei.[/toggle]

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,